Zeit für Spiritualität
 

Wanderexerzitien


«Siehe, ich schaffe alles neu ...» (Offb 21,5)

14.-21. April 2024
Wanderexerzitien auf den Spuren der frühen christlichen Gemeinden im Westen der Türkei

Wir werden auf den Spuren der frühen christlichen Gemeinden unterwegs sein. Als erstes besuchen wir Ephesus, eine blühende römich-griechische Stadt, der Johannes attestiert: «Ich kenne ... deine Mühe und Geduld» (Offb 2,2) Paulus weilte mehrmals dort. Unser Weg geht dann weiter, einer grossen antiken Handelsstrasse entlang nach Sardes und Pamukkale und Laodicea, wo wir vielfältige Spuren der römisch-griechischen Kultur, von jüdischen Gemeinschaften und christlichen Gemeinden entdecken können.

«Siehe, ich schaffe alles neu ...»: Die Reise lädt dazu ein, Neues zu entdecken, den christlichen Wurzeln nachzuspüren und sich zugleich von vielfältigen interkulturellen und interreligiösen Bezügen überraschen zu lassen.

Hier geht's zum Programm und zur Anmeldemöglichkeit >

 

«Komm und sieh! - Von Jesus bewegt»

21. Mai - 2. Juni 2024 abgesagt!
Wanderexerzitien auf den Spuren Jesu in Israel/Palästina

«Komm und sieh!», sagte Philippus auf die Frage des Nathanael, was es denn mit Jesus auf sich habe.
«Komm und sieh!» ist unsere Einladung an Sie, nicht primär touristisch in Israel/Palästina unterwegs zu sein, sondern sich von den biblischen Stätten und der gegenwärtigen Situation für den eigenen spirituellen Weg inspirieren zu lassen.
Wir werden jeden Tag ein Stück Weg unter die Füsse nehmen, der uns mit dem Weg Jesu verbindet,
sei es in Galiläa, seinem ersten Wirkungsort, sei es in der Wüste oder in den Gassen der Heiligen Stadt.
Als Wanderexerzitien gestaltet, werden wir das Unterwegssein auf den Spuren Jesu mit dem Geist der Exerzitien und den Herausforderungen der Gegenwart im Heiligen Land verbinden.

Hier geht's zum Programm und zur Anmeldemöglichkeit >

 

«Solo Dios basta! - Gott allein genügt»

4.-13. Oktober 2024
Wanderexerzitien auf den Spuren der spanischen Mystikerin Teresa von Ávila in Kastilien

«Solo Dios basta» war ein Herzens- und Schlüsselwort von Teresa. mit dem wir Sie einladen, auf ihren Spuren in Kastilien, dem Herzen Spaniens, unterwegs zu sein und sich für den eigenen spirituellen Weg inspirieren.

Als Wanderexerzitien gestaltet, werden wir das Unterwegssein auf den Spuren Teresas mit dem Geist der Exerzitien und den Herausforderungen der Gegenwart verbinden. Wir laden Sie ein, jeden Tag neu aufzubrechen und sich an Teresas Verbindung von Mystik und Engagement zu orientieren.

Hier geht's zum Programm und zur Anmeldemöglichkeit >